News

29.07.2019

Frauscher weiter Teil des “Alstom Alliance” Programms

Seit der InnoTrans 2016 ist Frauscher Teil des „Alstom Alliance“ Programms. Im Juli 2019 wurde diese Partnerschaft von Michael Thiel, CEO Frauscher Sensor Technology, und Christophe Gourlay, CPO Alstom, erneuert.

„Die ,Alstom Alliance‘ ist ein strategisches Partnerschaftsprogramm. 40 Unternehmen arbeiten darin zusammen und fokussieren sich dabei auf Business Development, industrielle Spitzenleistungen sowie Produkte und Innovationen“, beschreibt Gerhard Grundnig, CSO Frauscher Sensor Technology, das Projekt.

Er ist zuversichtlich, dass beide Unternehmen weiterhin von dieser Partnerschaft profitieren werden. „Diese enge Form der Zusammenarbeit mit einem unserer Hauptkunden passt optimal zu unserem Grundsatz, globalen Eisenbahnmärkten maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. Auf der Grundlage unseres gemeinsamen Wissens können wir mit unserem Know-how unser Portfolio, unsere Lieferkette und unsere gemeinsamen Dienstleistungen optimieren, um die individuellen Anforderungen von Bahnbetreibern auf der ganzen Welt noch besser zu erfüllen“, fasst Grundnig zusammen.


Zurück zur Übersicht